Nachhaltigkeit

Neben der Entwicklung einzigartiger Boxershorts arbeiten wir intensiv an der Nachhaltigkeit von ON THAT ASS. Daran arbeiten wir in verschiedenen Bereichen.

Produktionsprozess

Alles beginnt mit dem Kauf unserer Materialien. Weil wir so wenig wie möglich verschwenden wollen, kaufen wir genau genug Material für die Anzahl der Mitglieder, die Boxershorts erhalten. Das heißt, es gibt wenig Restmüll und einen Mindestbestand im Lager. Die Boxershorts werden dann in unserer eigenen Fabrik gedruckt, geschnitten, genäht und verpackt. Das spart Zwischentransporte.

Unsere Fabrik befindet sich in China und wird ständig verbessert und der Produktionsprozess wird dauernd nachhaltiger gestaltet. Darüber hinaus verfügt sie über eine Reihe von Qualitätszertifikaten wie ein BSCI-Zertifikat. Dieses Zertifikat garantiert unter anderem gute Arbeitsbedingungen und Menschenrechte für das Personal.

Transport

  • Umweltfreundlicherer Transport
  • Komplette Fracht auf einmal

Verpackung

  • Weniger Verpackung
  • Wiederverwertbares Material

Recycling

  • Aufnahme von fehlerhaften Boxershorts
  • Textilrecycling

Transport

Die produzierten Boxershorts müssen auch in die Niederlande kommen, was sehr praktisch ist. Bis 2018 wurde eine Fracht per Flugzeug transportiert. Heutzutage kann man mittels einem Containerschiff alles auf einmal in den Rotterdamer Hafen liefern lassen. Es dauert zwar etwas länger, ist aber weniger umweltschädlich.

Verpackung

Bis Oktober 2018 bestand unsere Verpackung aus einem Karton mit einer Plastiktüte. Wir haben dies Ende 2018 auf eine 100% recycelbare Kunststoffverpackung umgestellt.

Wir möchten, dass deine Boxershorts ordentlich, trocken und unbeschädigt im Briefkasten landen. Dafür ist dieses Material (bis jetzt) am besten geeignet. Du kannst helfen, indem du es mit dem Plastikmüll recycelst. In Deutschland sind wir angemeldet bei der Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister und auch im Dualen System registriert.

Recycling

Es kann vorkommen, dass ein Produktionsfehler in einer Boxershorts vorliegt. Wir bitten die Mitglieder immer sie an uns zurückzusenden. Auf diese Weise sammeln wir alle zurückgewiesenen Boxershorts und sorgen dafür, dass sie in Zusammenarbeit mit Philtex recycelt werden. Dies verleiht deiner Boxershorts ein neues Leben und erfordert weniger neue Ressourcen.